Leo und Frieda

Archiv

Mein Tier in Oldenburg 2017

Am 28. und 29. Oktober 2017 fand dieses Jahr eine Woche früher als gewohnt die Hunde- und Erlebnismesse in der Weser-Ems-Halle in Oldenburg statt. Zum 6. Mal war auch der Verein Dogs with Jobs e.V. mit dabei und die Diabetes Anzeige Hunde präsentierten mit verschiedenen Teams dem breiten Publikum ihre Arbeit.

Durch die Vorführungen im kleinen und großen Ehrenring konnten wir viele Besucher begeistern. Es hat uns wie in jedem Jahr großen Spaß gemacht. Ein großes Dankeschön an alle fleißigen Helfern ... :-)

Messe in Oldenburg 2017

Messe in Oldenburg 2017


DiaExpert - Vortrag im Pumpencafe Buxtehude

Am 03. November 2017 ging es im Pumpencafe von DiaExpert wieder um Hunde - um Diabetes Anzeige Hunde! Zum 3. Mal fand ein interessanter Vortrag für Interessierte und Kunden von DiaExpert statt. Diesmal im neuen Geschäft in Buxtehude bei Hamburg. Auch in 2018 soll es noch einmal einen Termin geben, den Sie dann hier rechzeitig finden werden.


Herzlich Willkommen zur Dog and Sugar Party

Am Samstag den 08. Juli 2017 waren alle Teams ganz herzlich zur DOG and SUGAR Party nach Sandhatten eingeladen. Denn es war endlich mal wieder Zeit alle Mensch-Hund-Teams zusammen zu holen!

Mittlerweile sind es zahlreiche Teams, die die Ausbildung zum Diabetes Anzeige Hund durchlaufen haben, ebenso starten momentan einige neue Mensch-Hund-Teams mit dem Training. Was liegt da näher als alle zusammen zu bringen um sich auszutauschen ... über die Ausbildung, wie die Hunde im Alltag nun ihre Menschen unterstützen, über Hunde allgemein und über unser Lieblingsthema Diabetes :-)

IMG_9078.JPG

IMG_9072.JPG


Frieda macht Alarm - Diabetes Anzeige Hunde auf der Messe Bremen Bellt

Anfang August - am 05. und 06.08.2017 -  findet in Bremen die bekannte Rassehunde-Ausstellung Bremen Bellt statt und dieses Mal sind die Diabetes Anzeige Hunde mit von der Partie. Ebenfalls stellen wir die Arbeit unseres Vereins Dogs with Jobs e.V. für Assistenzhunde und tiergestützte Arbeit vor.

Kürzlich gab es ein Pressefrühstück in Bremen und Frieda hat den Journalisten hier schon einen kleinen Einblick in ihre Aufgaben gegeben - die Kreiszeitung berichtete am 31.05.2017:

Und die NWZ berichtet am 01.06.2017: https://www.nwzonline.de/bremen/huendin-frieda-macht-alarm_a_31,3,457856090.html

 

Freuen Sie sich auf einen wie immer interessant gestalteten Messestand, zahlreiche Mensch-Hund-Teams, die bereits einen Assistenzhund ausgebildet haben bzw. sich derzeit in der Ausbildung befinden und spannende Vorführungen im Ehrenring.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

2017_poster_bremenbellt_a1.jpg


Olinde Stiftung unterstützt Familie Oestermann in der Ausbildung von Lissi zum DAH

Hunde helfen Menschen und die Olinde Stiftung hilft Familie Oestermann aus Delmenhorst, die Ausbildung von Lissi zum Diabetes Anzeige Hund zu finanzieren!

Mit einer Spende von 1.000 EUR beteiligt sich die Stiftung aus Rehden (aus dem Landkreis Diepholz) an den Kosten der Ausbildung. Schon länger suchte Ralf Nüßmann, der die Stiftung verwaltet, nach einem tierischen Projekt, denn die Person, die einst hinter der Stiftung stand, wollte speziell die Arbeit von Assistenzhunden fördern.

Durch den Artikel in der Suhlinger Kreiszeitung von Martina Helmers wurde Herr Nüßmann auf den Verein Dogs with Jobs e.V. aufmerksam und hat seine (finanzielle) Hilfe angeboten. Nach kurzer Überlegung stand fest - Familie Oestermann mit den zwei diabetischen Kindern Laura und Felix soll die Spende für die Ausbildung ihrer Labradorhündin Lissi erhalten.

Am 02. Juni 2017 fand die Übergabe der Spende statt. Wir bedanken uns ganz herzlich dafür!

Scheckuebergabe

Die NWZ berichtete in der Ausgabe für den Landkreis Oldenburg am 15. Juli 2017 über die Ausbildung von Lissi und die Übergabe der Spende der Olinde Stiftung:

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/bildung/labradorhuendin-lissi-lernt-das-schnueffeln_a_32,0,158590094.html

 


Inklusion in Oldenburg - Diabetes Anzeige Hunde stellen sich vor

Die 6. Oldenburger Inklusionswoche findet vom 04. bis 14. Mai 2017 in Oldenburg statt. Am 10. Mai 2017 stellt der Behinderten Beirat der Stadt Oldenburg am Lappan einen Informations-Buss zur Verfügung, in dem auch Blindenführhunde und Assistenzhunde ihre Arbeit präsentieren und veranschaulichen wie sie ihren Menschen im Alltag zu einem Stück mehr Selbstbestimmheit verhelfen.

Nähere Informationen der Stadt Oldenburg zur Veranstaltungswoche finden Sie hier:

https://www.oldenburg.de/microsites/inklusion/oldenburger-inklusionswoche-2017.html

 


"Meine Lebensversicherung" - Ausbildung zum Diabetes Anzeige Hund

Am 20. April 2017 erschien in der Suhlinger Kreiszeitung der folgende Bericht über Martina Helmers und ihre Hündin Mila:

 

Das kleine Dorf Varrel bei Suhlingen, wo Martina mit Mila lebt, war in heller Aufregung als die Kreiszeitung über dieses außergewöhnliche Team berichtete. Viele Nachbarn und Bekannte aber auch interessierte Fremde brachten Mila und ihrem Frauchen Geschenke:-)


Hundemesse "Mein Hund in Leer" (2017)

Am 22. und 23. April 2017 fand die 6. Leeraner Hundemesse statt, am Samstag hat Assistenzhündin Frieda zum zweiten Mal die Arbeit der Diabetes Anzeige Hunde mit praktischen Beispielen vorstellen!

Die kleine Vorführung war gut besucht und auch Martina mit Diabetes Anzeige Hündin Mila (in Ausbildung) waren mit von der Partie.

Ein Highlight war der Besuch des friesischen Rundfunks am Stand, der in seinem Beitrag auch die Arbeit der Diabetes Anzeige Hunde vorgestellt hat:

 

Den Pressebeitrag finden Sie hier.

 

IMG_9270_V2.jpg


Norddeutsches Pumpenträgertreffen 2017

Am 11. Februar 2017 veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft der Diabetes-Schwerpunktpraxen des Landes Bremen und Umland e.V wieder das norddeutsche Pumpenträger-Treffen. Schon seit einigen Jahren ist diese Veranstaltung für Diabetiker und vor allem Pumpenträger eine interessante Gelegenheit, sich über die Neuigkeiten in der Therapie und Versorgung einen Überblick zu verschaffen. Interessante Vorträge runden das Programm bekanntlich ab.

Um so mehr freue ich mich über die Einladung der Deutschen Diabetes Hilfe einen Vortrag über Diabetes Anzeige Hunde und ihre Ausbildung halten zu dürfen. Meine Hündin Frieda wird dabei unterstützen und die Aufgaben eines Diabetes Anzeige Hundes im Alltag verdeutlichen. Nähere Informationen finden Sie in folgendem Flyer zur Veranstaltung.

Flyer zur Veranstaltung

 


Hundemesse Mein Tier - zum fünften Mal in Oldenburg mit dabei

Am 05. und 06. November 2016 fand die beliebte Tier- und Erlebnismesse Mein Tier in der Weser-Ems Halle in Oldenburg statt. Der Verein Dogs with Jobs e.V. und die Diabetes Anzeige Hunde haben zum fünften Mal mit einem Informationsstand die Messe mitgestaltet und das Rahmenprogramm mit einigen Vorführungen unterstützt.

Wir konnten zahlreiche interessierte Besucher am Stand Nummer 5033 in der Hundewelt der großen Weser-Ems-Halle begrüßen und mit anschaulichen Bespielen unsere Arbeit im Bereich der Prüfung von Assistenzhunden, der tiergestützten Therapie und der Assistenzhunde (im Bereich Anzeigehunde für Diabetiker) präsentieren.

Die Bilder geben Ihnen eine kleinen Eindruck - freuen Sie sich auf 2017 (Messetermin vormerken: 28./ 29. Oktober 2017):

 

IMG_8030.JPG

IMG_8031.JPG

IMG_20161105_120203.jpg


Eignungsüberprüfung für Assistenzhunde sowie Hunde in der TGI

Am 15.10.2016 fanden Eignungsüberprüfungen für angehende Assistenzhunde (wie Anzeigehunde) und Hunde im tiergestützten Einsatz (wie Therapiebegleithunde) statt - und dieses Mal in der Nähe von Bremen, in Stuhr.

Es war eine bunte Mischung von Hunden verschiedener Rassen (Malteser bis Berner Sennen) und mit verschiedenen Einsatzgebieten wie z.B. Therapie-Begleithunde, PTBS-Hunde, Anzeigehunde für Diabetiker sowie Schulhunde.

Es waren Hunde dabei, die von anderen Trainern oder von ihren Hundehaltern selbstausgebildet werden. Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik Prüfung.


Diabetes Anzeige Hund-Teams stellen sich vor

Unter den ausgebildeten Teams finden Sie weitere Presseartikel zu Katharina mit Schröder und Bettina mit Beau sowie Alexandra mit Ella.

Unter Teams in Ausbildung finden Sie Presseartikel zu Michael mit Bolle .

Lesen Sie doch mal rein in den spannenden Alltag der Diabetes Anzeige Hunde !


Fred und Otto - ein Ratgeber rund um den Hund für Bremen und umzu

Die neue Ausgabe des bekannten Hunderatgeber "Fred und Otto unterwegs in Niedersachsen und Bremen" des gleichnamigen Berliner Verlages ist im Juni 2016 erschienen. Diabetes Anzeige Hündin Frieda und Ausbilderin Michaela Ristau aus der Region stellen die Arbeit der Assistenzhunde für Diabetiker vor.

Hier finden Sie den kompletten Beitrag​:

"Das riecht nach Unterzuckerung!"

Reportage bei SAT1 am Nachmittag

SAT1 hat das Team Michael und Bolle und die Arbeit eines Diabetes Anzeige Hundes in einem Fernsehbeitrag vorgestellt - Golden Retriever Bolle und sein Herrchen haben sich von ihrer besten Seite gezeigt ... schauen Sie selbst:

http://www.sat1regional.de/aktuell/article/ausbildung-zum-diabetes-anzeige-hund-bolle-aus-brake-warnt-bei-unterzuckerung-202610.html


Hundemesse "Mein Hund in Leer"

Am 16. und 17. April 2016 waren wir auf der 5. Leeraner Hundemesse vertreten und haben die Arbeit von Diabetes Anzeige Hunden vorgestellt.

Den Pressebeitrag im Rahmen der Messe finden Sie hier:

Diabetes Anzeige Hunde auf der 5. Leeraner Hundemesse

"Nacht des Wolfes" im Wildpark Schwarze Berge

Zwar leben Assistenzhunde nicht im Wildpark aber bei der Veranstaltung am 19.03.2016 im Wildpark Schwarze Berge (Rosengarten, Hamburg) waren sie dennoch vertreten!

Wir stellten gemeinsam mit Diabetes Anzeige Hund Sweetie die Arbeit dieser Assistenzhunde vor und konnten zahlreiche Gespräche mit Interessierten und Betroffenen an unserem Info-Stand führen.


Reportage bei buten&binnen

Das TV-Format buten und binnen (Radio Bremen) stellte in einem Beitrag, die Arbeit der Anzeigehunde für Diabetiker vor. Zum Beitrag gelangen Sie hier:  http://www.radiobremen.de/fernsehen/buten_un_binnen/video85850-popup.html (inaktiv)


3. Fachtagung Verein Dogs with Jobs e.V. am 27.02.2016 in Hamburg

Auch in diesem Jahr veranstaltete der Verein Dogs with Jobs e.V. für Assistenzhunde und tiergestützte Therapie eine Fachtagung - dieses Mal mit einem besonders spannenden und wichtigen Thema - Qualitätsstandards in der Ausbildung und Prüfung von Assistenzhunden. Dazu waren internationale ReferentInnen eingeladen (aus Österreich und der Schweiz), um ihre Erfahrungen in diesem Thema mit den TeilnehmerInnen zu teilen. Auch Vertreter der Bundesregierung und des Tierschutzes unterstützen den Tag.

Als Fazit der Fachtagung wurde ein Arbeitskreis gegründet (AKAD), in dem bundesweit tätige AusbilderInnen von Assistenzhunden sowie Betroffene mit machen, um einheitliche Prüfungskriterien zu entwickeln und die Gleichstellung von Assistenzhunden mit Blindenführhunden voran zu bringen, um z.B. Zutrittsrechte zu vereinheitlichen. Auch der Vertreter der Bundesregierung unterstrich in seinen Ausführungen, dass wir mit einer "gemeinsamen Stimme" sprechen müssen, um das Thema Assistenzhunde in Deutschland auf der politischen Ebene voran zu bringen.

Bei Fragen zum Arbeitskreis Assistenzhunde Deutschland (AKAD) wenden Sie sich bitte an Sina Rademacher (2. Vorsitzende von Dogs with Jobs e.V.) unter info@dogs-with-jobs.de .

Die Aktualität des Themas Anerkennung und Gleichstellung von Assistenzhunden wurde erst kürzlich durch folgende Veröffentlichung des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung unterstrichen:

http://www.ms.niedersachsen.de/aktuelles/presseinformationen/assistenzhunde-sollen-bessere-anerkennung-erhalten-139451.html 


Vorträge für Santis

Als renomierter Pharmavertrieb bietet die Santis GmbH auch Veranstaltungen für Ärzte an. Ich freue mich über die Einladung das Thema Diabetes im Januar und Februar 2016 durch Vorträge zum Einsatz der Diabetes Anzeige Hunde zu bereichern.


"Bolles Nase kann Leben retten", NWZ vom 11.02.2016

Artikel in der Nordwest-Zeitung vom 11.02.2016 über Bolles Ausbildung zum Diabetes Anzeige Hund

NWZ vom 11.02.2016

Online-Magazin "Mein Herz bellt" stellt Diabetes Anzeige Hunde vor

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier:

Artikel zur Ausbildung von Diabetes Anzeige Hunden in der Ausgabe 01/2016 des Online-Hundemagazins "Mein Herz bellt"

Reportage der Nordwest Zeitung über die Ausbildung von Lupus als Diabetes Anzeige Hund

Um vorzustellen was Bürger der Gemeinde Hatten alles für spannende Berufe haben, begleitet die Nordwest Zeitung die Arbeit von Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin Michaela Ristau.

In einer wiederkehrenden Reportage wird die NWZ über die Ausbildung von Lupus, einem Labrador Retriever, zum Diabetes Anzeige Hund berichten. Lupus soll im Alltag Familie Martin aus Oldenburg helfen, die Unterzucker ihres Sohnes Julian frühzeitig zu erkennen.

Unbekannte vergiften Assistenzhund Lupus, NWZ vom 14.01.2016

Lupus hat es geschafft - trotz des vor Weihnachten gefressenen Giftköders in der Wohnsiedlung von Familie Martin geht es Lupus inzwischen wieder gut. Dennoch muss er weiterhin Medikamente nehmen, um die Spätfolgen des Rattengiftes einzudämmen.

Lesen Sie hier den Artikel auf NWZ online:

http://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/lupus-kaempft-gegen-lebensgefaehrliche-vergiftung_a_6,0,2905960643.html

NWZ, November 2015

 

NWZ, April 2015

Diabetes Anzeige Hunde im 4. Jahr auf der Mein Tier Messe in Oldenburg

Bereits im vierten Jahr war der Verein Dogs with Jobs e.V. für Assistenzhunde und tiergestützte Therapie auf der diesjährigen Hunde- und Erlebnismesse Mein Tier am 07. und 08. November 2015 in Oldenburg vertreten.

Auch Diabetes Anzeige Hündin Frieda und ihr Kollege Schröder durften nicht fehlen und haben am Stand und im kleinen Ehrenring einige praktische Übungen zur Arbeit der Assistenzhunde vorgeführt. Auch Schulhündin Mischa war mit Vereinskollegin Inga Struve im Ring aktiv und hat ihre Arbeit in der schulischen Integration präsentiert.

In diesem Jahr waren noch einmal deutlich mehr Interessierte am Stand und haben sich über die Arbeit des Vereins und der Anzeigehunde informiert. Es ist gut zu spüren, dass das Thema in der Öffentlichkeit bekannter wird und nachgefragt ist. Vielen Dank an alle Helfer der diesjährigen Messe.

20151106_181410 V2.jpg

20151107_143335.jpg


Zweite Einladung zum Pumpencafe von DiaExpert nach Hamburg

Am 13. April 2015 fand das Treffen des Pumpencafes von DiaExpert in Hamburg statt - diesmal mit Unterstützung von Diabetes Anzeige Hündin Frieda.

Michaela Ristau, Diabetikerin und langjährige Pumpenträgerin, stellte als Ausbilderin von Diabetes Anzeige Hunden mit Frieda die Ausbildung eines solchen Assistenzhundes in einem Vortrag mit praktischen Übungen vor.

Unterstützt von Alexandra du Maire mit ihrer geprüften Diabetes Anzeige Hündin Ella konnten interessierten Diabetikern und ihren Angehörigen zahlreiche Fragen praxisnah beantwortet werden. 

Aufgrund der großen Nachfrage wurde der Vortrag am 20. Oktober 2015 wiederholt. 


Vorstellung des Deutschen Diabetiker Bundes in Emden

Am Samstag den 19. September 2015 hat die Selbsthilfegruppe Emden des Deutschen Diabetiker Bundes Diabetes Anzeige Hündin Frieda und Michaela Ristau eingeladen, das Thema Diabetes Anzeige Hundes vorzustellen und Interessierten Einblicke in die Ausbildung eines Hundes zu geben. Dazu wird es einen Stand in der Fussgängerzone geben und ab 15 Uhr folgt ein Vortrag. 

Die Einladung zur Veranstaltung finden Sie hier:

Einladung Selbsthilfegruppe Emden

Michaela Ristau mit Diabetes Anzeige Hündin Frieda - bei NWZ Play

Anfang Juni haben die jungen Kollegen des Formates Nordwest Zeitung (NWZ) Play das Thema Diabetes Anzeige Hunde und die Arbeit von Michaela Ristau mit Diabetes Anzeige Hündin Frieda in einem kleinen Video vorgestellt.

Der Beitrag ist am 10.06.2015 online erschienen: http://www.nwzplay.de/videos/3270-hunde-helfen-diabetikern


Diabetes Anzeige Hund Schröder auf der Diabetes Tour in Hannover ...

Am 18. April 2015 veranstaltete der Kirchheim Verlag die Diabetes Tour in Hannover. Wie im letzten Jahr in Hamburg, waren wir mit einem Stand vertreten und haben die Ausbildung von Diabetes Anzeige Hunden vorgestellt. Anhand von Trainingsmaterialien und praktischen Übungen mit Diabetes Anzeige Hund Schröder konnten sich interessierte Diabetiker über das Thema informieren. 

Vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung von Martin Stempfle mit DAH Zina und Katharina Poplat mit DAH Schröder sowie meiner guten Freundin Heike Buhr - so war die "diabetische Power" am Stand einfach unübertrefflich...


Frieda in der Zeitschrift der Deutschen Diabetes Hilfe (Ausgabe 03/2015)

Familientag der Deutschen Diabetes-Hilfe am 06. Juni 2015 in Bremen

Die Deutsche Diabetes-Hilfe (DDH) veranstaltet am 06. Juni 2015 einen Familientag auf der Erlebnisfarm Ohlenhof (Bremen). Die Veranstaltung richtet sich an Eltern, deren Kinder Diabetes haben und sich austauschen und informieren möchten.

Diabetes Anzeige Hündin Frieda ist eingeladen, die Veranstaltung mit einigen praktischen Übungen zu unterstützen und interessierten Eltern das Thema Diabetes Anzeige Hunde vorzustellen. Das vollständige Programm und die Einladung finden Sie hier (Teilnahme mit und ohne vorherige Anmeldung möglich):

Zu den Veranstaltungen mit der Deutschen Diabetes Hilfe ist ein Artikel mit Interview in der Ausgabe der Zeitschrift der DDH erschienen:

Frieda auf der Erlebnisfarm Ohlenhof (Bremen)

Zutrittsrechte für Assistenzhunde - wie Diabetes Anzeige Hunde

Der WeserKurier berichtet über das Thema Zutrittsrechte für Assistenzhunde - lesen Sie den Artikel vom 22. März 2015 hier:

Assistenzhunde_Weser_Kurier_22.03.2015.jpg

 

Assistenzhunde, Weser Kurier

Michaela Ristau stellt sich im Insuliner vor ... (Ausgabe 110, 15.03.2015)

Der Insuliner ist eine Fachzeitschrift - von Diabetikern für Diabetiker!

Wer das Printmedium kennt, weiß die detailierten Informationen und aktuellen Themenbeiträge zu schätzen.

Auch über Hunde wurde schon oft berichtet. In der aktuellen Ausgabe stellt sich Michaela Ristau in einem Interview vor und berichtet über ihre Erfahrungen in einer Reha-Klinik bzw. stationären Schulung und wie sich der Kreis mit der Ausbildung von Diabetes Anzeige Hunden für andere Diabetiker und ihrem eigenen Schicksal schließt ...

 

Vortrag bei der DDH in Bremen

Die Deutsche Diabetes-Hilfe, Menschen mit Diabetes (DDH), veranstaltet regelmäßig einen monatlichen Gesprächskreis in Bremen-Nord. Am 10. März 2015 stellten Diabetes Anzeige Hündin Frieda und Ausbilderin Michaela Ristau die Ausbildung und Aufgaben eines Diabetes Anzeige Hundes in einem Vortrag mit praktischen Übungen vor.


Diabetes Anzeige Hündin Frieda in der Clubzeitung des DRC e.V.

In der aktuellen Ausgabe der Clubzeitung des Deutschen Retriever Clubs (DRC) e.V. wird die Ausbildung zum Diabetes Anzeige Hund vorgestellt und Frieda zeigt ihren "Vereinskollegen" wie man neben Dummies auch Unterzucker "suchen" kann ...

Artikel in der Clubzeitung des DRC e.V., Ausgabe 01/02 2015

Diabetes Anzeige Hündin Frieda zu Gast bei der Selbsthilfegruppe für Eltern diabetischer Kinder

Am 16. Oktober 2014 hat Frieda im Rahmen eines Vortrages für die Selbsthilfegruppe aus Oldenburg einige Hilfeleistungen eines Diabetes Anzeige Hundes live demonstriert. 

Viele interessierte Eltern waren erschienen, um Informationen zu erhalten, Fragen zu stellen und sich wie immer untereinander auszutauschen. Frieda hat ihre Sache von Anfang an gut gemacht und gleich eine reale Anzeige vorgeführt: denn die Referentin, Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin Michaela Ristau, hat selbst seit vielen Jahren Typ 1 Diabetes.

Im Laufe des Vortrages wurden u.a. die Schritte in der Ausbildung vorgestellt, welche Hunde sich eignen und welche Voraussetzungen der Mensch mitbringen sollte, um einen Diabetes Anzeige Hund auszubilden und zu führen. Frieda hat zum Abschluss gezeigt wie sie das Blutzuckermessgerät apportiert und eine Saftflasche bringt sowie Unterzuckerproben sucht und durch Bellen anzeigen kann.

Vielen Dank für die Einladung nach Oldenburg!


Messestand auf der Diabetes Tour Hamburg

Am 06. September 2014 fand die Diabetes Tour des Kirchheim Verlags in Hamburg statt. Unser Messestand hat das Thema Diabetes Anzeige Hunde interessierten Diabetikern und Angehörigen näher gebracht. Auch Diabetes Anzeige Hündin Frieda (in Ausbildung) hat praktisch die Einsatzgebiete und Hilfeleistungen demonstriert. Einige Bilder zur Veranstaltung finden Sie hier:

IMG_7069.JPG

 

IMG_7070.JPG

 

IMG_7099.JPG


Kooperation mit DiaExpert

Auf der Seite des namhaften Lieferanten für Diabeteszubehör DiaExpert ist im September 2014 ein Artikel über Diabetes Anzeige Hunde erschienen.

Lesen Sie doch mal rein unter: https://www.feelfree-welt.de/diabetes-alltag/newsdetails/Mit-der-Nase-dem-Blutzucker-auf-der-Spur

 

Vortrag an der BBS Verden: Angehende ErzieherInnen interessieren sich für Diabetes Anzeige Hunde

Am 18. Juni 2014 fand im Rahmen eines Schulprojektes der Berufsbildenden Schule Verden ein Vortrag über Diabetes Anzeige Hunde statt. Die vier Schüler haben nach einem Besuch bei Michaela Ristau, Diabetikerin und Ausbilderin für Diabetes Anzeige Hunde, den Vortrag mit anregenden Informationen und Videoaufnahmen von Ausbildungshund Frieda lebhaft mit unterstützt. Die Mitschüler und Lehrerin bekamen einen Einblick in die Hilfeleistungen, die ein Anzeigehund für Diabetes erbringt und wie das Training ablaufen kann. Auch wurde zum Schluss über das Thema Diabetes diskutiert, was die Erkrankung im Alltag bedeutet und wer bereits Berührungspunkte im Familien- und Bekanntenkreis mit Diabetes hatte.

Gern unterstütze ich auch andere Schulen, Selbsthilfegruppen und Interessierte mit einem Vortrag.


Anzeige Hunde für Diabetes und Epilepsie in der Zeitschrift "Sitz Platz Fuss"

Für die Ausgabe Oktober 2013 der Zeitschrift "Sitz Platz Fuss" (Cadmos Verlag) haben wir einen Bericht über Assistenzhunde wie Diabetes Anzeige Hunde und Anzeige Hunde für Epilepsie Betroffene geschrieben.

Den vollständigen Artikel im pdf-Format können Sie hier aufrufen:

Mit der Nase dem Blutzucker auf der Spur - über die Ausbildung von Anfallswarnhunden

Hunde begleiten Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind ...

Folgender Artikel über die Lebensretter auf vier Beinen und die Arbeit unseres Vereins Dogs with Jobs e.V. erschien im Juli 2013 im Weser Kurier:

Artikel im Weser Kurier (07.07.2013), Lebensretter auf vier Beinen