Hündin Frieda guckt einen Klicker an.

Michael mit Bolle

Bolle feiert seinen 1. Geburstag

Bolle feiert in diesen Tagen schon seinen ersten Geburtstag und ist nach wie vor der Liebling von Familie Wilhelm. Auch im Diabetes Training gibt es weitere Fortschritte zu berichten: Bolle hat eine Unterzuckerung während der gemeinsamen Arbeitszeit im Altenheim selbständig angezeigt.

Michael Wilhelm ist im Gespräch mit einem Kollegen und merkt nur beiläufig wie Bolle ihn anstupst. Sein erster Gedanke: "jetzt wird nicht gespielt, Bolle". Zu diesem Zeitpunkt fühlt sich Michael nicht unterzuckert. Doch Bolle bleibt dran und stupst weiter, bis Frauchen Daniela das Büro betritt und die Situation bemerkt. Sie gibt Bolle noch einmal das Signal "Such Hypo" und Bolle ging zielstrebig zu Michael und stupst ihn erneut an - und nun ist es auch Michael klar ... Unterzuckerung. Na das ist alle mal ein dickes Stück Hunde-Torte wert :-)

 

Bolle_Geburtstag.png


SAT1 hat das Team Michael und Bolle und die Arbeit eines Diabetes Anzeige Hundes in einem Fernsehbeitrag vorgestellt - Golden Retriever Bolle und sein Herrchen haben sich von ihrer besten Seite gezeigt ... schauen Sie selbst:

www.sat1regional.de/aktuell/article/ausbildung-zum-diabetes-anzeige-hund-bolle-aus-brake-warnt-bei-unterzuckerung-202610.html


Schon gleich zu Beginn seiner Ausbildung zum Diabetes Anzeige Hund hat Golden Retriever Rüde Bolle seinen ersten großen Auftritt - die Nordwest Zeitung (Redaktion Brake) berichtet über seine Familie und seine zukünftige Aufgabe.

Michael Wilhelm, der seit 15 Jahren an Diabetes Typ 1 leidet, ist nicht nur Bolles Herrrchen, sondern auch der Leiter des Christophorus-Hauses in Brake. Auch Frauchen Daniela Wilhelm ist im Altenpflegeheim tätig und unterstützt die Ausbildung von Bolle.

Bolle hat bisher drei Trainingstermine gehabt und lernt derzeit das Anstupsen der Hypo-Proben, das Stupsen als künftiges Anzeigeverhalten sowie das Halten der Messgerättasche. Lesen Sie im folgenden Artikel weitere Informationen zum Team:


"Bolles Nase kann Leben retten", NWZ vom 11.02.2016

Und schon wieder war Bolle in der Nordwestzeitung, diesmal begleitet bei einem Trainingstermin zu Hause in Brake:

Reportage in der NWZ, Redaktion Brake, über die Ausbildung von Bolle zum Diabetes Anzeige Hund, Februar 2016
Michael mit Bolle