Hündin Frieda guckt einen Klicker an.

Kai mit Sweetie

Sweetie im Bremer Konzerthaus "Die Glocke"

Auch Hunde können Kultur genießen :-)  und begleiten ihren Assistenznehmer und Hundeführer selbst in den außergewöhnlichsten Situationen!

So wie Diabetes Anzeige Hündin Sweetie Kai und Karin Becker kürzlich in das Bremer Konzerthaus Die Glocke zu einer Verstaltung einer portugiesischen Sängerin begleitete. Nicht nur dass Sweetie das souverän mit einwandfreiem Grundgehorsam gemeistert hat, auch der Veranstalter war bereits im Vorfeld äußerst kooperativ als es um das Mitführen eines Assistenzhundes ging. Das 3er Team bekam sogar eine eigene Loge zugewiesen und konnte einen separaten Eingang benutzen.

Ein großes Kompliment für so viel Entgegenkommen und Verständnis für die Bedürfnisse von Assistenzhunde-Teams...


Prüfung gemeistert - Sweetie ist eine geprüfte Diabetes Anzeige Hündin

Am 03. Juni 2016 war es für Kai und Sweetie soweit - die Assistenzhundeprüfung stand auf dem Programm.

Nach Übernahme des Teams von einer anderen Ausbildungsstätte im März 2015 haben wir Kai und Sweetie schrittweise auf die Prüfung vorbereitet. In Einzel- und Gruppenterminen haben die beiden in rund einem Jahr alle notwendigen Übungen im Bereich der Anzeige von Unterzuckerungssituationen und den notwendigen Hilfeleistungen sowie des Grundgehorsams erlernt und konnten so die Prüfung in allen Bereichen souverän bestehen.

Kai und Sweetie sind ein ganz besonderes Team, nicht zuletzt weil die ganze Familie und vor allem Kais Frau Karin die Ausbildung tatkräftg unterstützt haben. Es hat sehr viel Spaß gemacht mit euch zu trainieren - alles Gute für eure gemeinsame Zukunft!


Mit Assistenzhund in die Reha

Im Juni 2016 hat die Helios Klinik in Lehmrade (in der Nähe von Hamburg) erstmalig einen Assistenzhund mit auf der onkologischen Station aufgenommen. Sweetie begleitete Kai auf seiner dreiwöchigen Reha und hat als "erster" Assistenzhund in der Klinik ein sehr gutes Bild abgegeben. Kai erzählt: "Alle waren begeistert von Sweetie, sie hat mich fast zu allen Therapien begleitet, sie durfte sogar mit ins Bewegungsbad! Die Mitpatienten und die Klinikleitung haben sehr offen und positiv reagiert." 

Und das sollte in allen Reha-Kliniken möglich sein - denn gerade Diabetiker, die evtl. durch die Erkrankung bereits ihr Augenlicht verloren haben oder aufgrund von anderen Folgeerscheinungen auf die Unterstützung von Assistenzhunden angewiesen sind, sollten in der Zeit der Rehabilitation genauso unterstützt werden wie in ihrem Alltag.


Kai bemüht sich um Zutrittsrechte mit Assistenzhündin Sweetie

Wedel ist wie eine Kleinstadt und da sind Kai und Sweetie natürlich schon lange als Team bekannt. Aber auch im täglichen Alltag ist es wichtig, dass die Assistenzhündin Kai überall hin begleiten darf. Und so haben sich Kai und seine Frau Karin bei vielen, häufig besuchten öffentlichen Einrichtungen und Geschäften für die Zutrittsrechte mit Assistenzhund eingesetzt. Die Liste von Geschäften und Läden, die im näheren Umkreis und in Hamburg Assistenzhunden Zutritt gewähren, ist mittlerweile ansehnlich lang geworden. Dazu gehören u.a. Ikea, Aldi Nord, Edeka, Rewe, Penny, Lidl, Famila sowie Budnikowski und die Metro Nord.

Und bei manchen Läden muss man sich etwas mehr ins Zeug legen ... lesen Sie selbst:

Pressebericht Zutrittsrechte
Kai mit Sweetie nach bestandener Prüfung mit neuer Kenndecke